Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Saisonabschlussfliegen 2018 in Büren         


 

Am Samstag, 20. Oktober war es wieder so weit.

Das Saisonabschlussfliegen auf dem Modellflugplatz in Büren war angesagt.

Piloten aus 6 verschiedenen Modellfluggruppen der Region Nordwest und viele Zuschauer kamen bei herlichem Herbstwetter und erlebten einen guten Tag.

Das Saisonabschlussfliegen ist ein Anlass wo man sich trifft, fliegt, fachsimpelt und die Kameradschaft unter den verschiedenen Modellflugvereinen gepflegt wird. 

Vom keinen Motormodell bis zum Jet, alles war vertreten. Ganz toll die Piloten der MG Liestal mit ihrem Formationsflug. 7 Piloten mit verschiedenen Modellen zauberten Loopings, Rollen und andere Figuren an den Bürener Himmel.

Klar das leibliche Wohl durfte nicht zu kurz kommen. Nach einem ausgiebigen Apéro gab es ein feines z`Mittag. Steinpilz Risotto, Kaffee und Kuchen etc. Danke an die Frauen der Modellfluggruppe Büren, die alle wieder gebacken, und zum guten Gelingen mitgeholfen haben.

Einen Querschnitt durch die Modellfliegerei sah man am Nachmittag, Motormaschinen zogen die Seglerflieger auf Höhe, Speed- und Kunstflugmodelle wurden so richtig vorgeflogen, einige Piloten wuchsen über sich hinaus und zeigten schöne Flüge.

Alles Schöne hat auch eine Schattenseite, so mussten 2 Piloten ihre Modelle in Form von Bruchholz mit nach Hause nehmen….   Modellpiloten geben nicht auf. Ich bin überzeugt, die beiden haben schon ein nächstes Projekt im Köcher.

Die Sonne verschwand langsam im Westen und es wurde Zeit alles auf- und weg zu räumen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben einen unvergesslichen Tag zu gestalten und durchzuführen.

Wir von der Modellfluggruppe Büren freuen uns schon aufs nächste Mal.

 

Paul Stürchler

 


 

Fotos vom Abschlussfliegen 2018

 

Fotos: Beat Surber und Paul Stürchler